Herzlich Willkommen in der Region Havelland-Fläming!

Auf den folgenden Seiten wird Ihnen die Arbeit der Regionalen Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming vorgestellt. Sie ist allen voran für die Erstellung des Regionalplans zuständig. Darüber hinaus beteiligt sie sich an regionalen, nationalen und internationen Projekten.

 

Regionalplan

Die Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming hat die Pflichtaufgabe Regionalpläne aufzustellen, fortzuschreiben und zu ändern. 

Projekte

Die Regionale Planungsgemeinschaft verfügt über langjährige Projekterfahrung und nimmt regelmäßig an nationalen und internationalen Projekten teil.

Termine

Die Regionalversammlung sowie der Regionalvorstand sind die poltischen Gremien der Planungsgemeinschaft. Die Gremien tagen in öffentlichen Sitzungen.


Mitteilungen aus der Region

Flächenverbrauch schreitet weiter voran

In keinem anderen Bundesland in Deutsch-land ist der Flächenverbrauch für Siedlungs-zwecke so hoch wie in Brandenburg. Allen voran aufgrund neuer Tagebaue.

Mehr…

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat den Flächenverbrauch zwischen 2000 und 2006 sowie zwischen 2006 und 2012 ausgewertet.

» weitere Informationen

 

Weniger…

Kommunen befürworten Konzept zur Landwirtschaft

Die Landwirtschaft vor anderen Nutzungen zu schützen, war in der Planungspraxis lange aus dem Fokus. Ein Konzept der Planungsstelle zielt nun genau darauf ab.

Mehr…

Inwieweit auch Kommunen den Ansatz befürworten, wurde die letzten Monate in Einzelgesprächen diskutiert. Die Ergebnisse sind in einem vorläufigen Abschlussbericht zusammengefasst. 

 » Weitere Informationen

 

Weniger…

Einladung: Regionale Hoch-wasserkonferenz - HAVEL

Das Landesamt für Umwelt lädt zur Regio-nalen Hochwasserkonferenz ein, um über das geplante Hochwasserrisikomanage-ment an der Havel zu informieren.

Mehr…

WANN: 05.12.2017, 17 Uhr 
WO: Technologie- und Gründerzentrum Brandenburg a. d. Havel, Friedrich-Franz-Str. 19, 14770 Brandenburg an der Havel

» Vollständige Einladung

 

Weniger…

Vorbeugender Hochwasserschutz

Hochwasser sind natürliche Ereignisse, die nicht zu verhindern sind. Geeignete Anpas-sungsstrategien ermöglichen es jedoch, die negativen Auswirkungen zu reduzieren.

Mehr…

Mit einem Konzept zum vorbeugenden Hochwasserschutz nimmt sich die Planungsstelle dem Thema an.

» weitere Informationen

 

Weniger…

Wie sieht das Energieland Brandenburg morgen aus?

Im Rahmen des Konsultationsverfahrens zur Energiestrategie 2030 luden die fünf Regionalen Planungsgemeinschaften zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein.

Mehr…

Neben den Szenarien der Energiestrategie wurden die Folgen des Klimawandels und der aktuelle Umsetzungsstand der Energiewende in Deutschland vorgestellt.

» zur Veranstaltung

 

Weniger…

Monitoring: Sicherung ober-flächennaher Rohstoffe

Kiese, Sande, Tone – wichtige Rohstoffe für Baumaßnahmen, vor allem im Wohnungs- und Straßenbau. Geht aber mit dem Boom der Region der Kies aus …?

Mehr…

Für diese oberflächennah gewinnbaren Rohstoffe weist der Regionalplan Havelland-Fläming Vorrang- und Vorbehaltsgebiete aus. Die Planungsstelle hat ein erstes Monitoring vorgenommen.

» zum Monitoring

 

Weniger…