Regionalplan

Regionalplan Havelland-Fläming 3.0

Auf ihrer 11. Sitzung am 27.06.2019 in Michendorf hat die Regionalversammlung auf Grund einer am 30.04.2019 in Kraft getretenen Änderung des Regionalplanungsgesetzes » RegBkPlG die Aufstellung des Regionalplans Havelland-Fläming 3.0 beschlossen.

» Weitere Informationen zum Regionalplan Havelland-Fläming 3.0

 

Sachlicher Teilregionalplan "Grundfunktionale Schwerpunkte"

Die Regionalversammlung Havelland-Fläming hat auf ihrer Sitzung am 30.01.2020 die Aufstellung des Sachlichen Teilregionalplans „Grundfunktionale Schwerpunkte“ (GSP) einstimmig beschlossen. Damit wird die Planungsstelle beauftragt einen Planentwurf unverzüglich zu erarbeiten und die nötigen Verfahrensschritte einzuleiten. 

» Weitere Informationen zum Sachlichen Teilregionalplan "Grundfunktionale Schwerpunkte"

 

Der Regionalplan Havelland-Fläming 2020 ist unwirksam.

Der 4. Senat des Bundesverwaltungsgerichts hat mit Beschluss vom 21.03.2019, der Regionalen Planungsgemeinschaft zugegangen am 02.05.2019, die Nichtzulassungsbeschwerde im Normenkontrollverfahren gegen den Regionalplan Havelland-Fläming 2020 in einem Fall zurückgewiesen. Das Urteil im Normenkontrollverfahren vom 05.07.2018 ist damit rechtskräftig geworden.

» Urteil OVG Berlin-Brandenburg 2 A 2.16